Oct 02

Mozilla kindersicherung

Dieser Artikel listet Möglichkeiten auf, zu verhindern, dass Kinder Firefox verwenden, oder Webseiten mit anstößigem Inhalt aufrufen. Einstellungen: Mozilla Firefox. Einstellungen: Mozilla Firefox. Start. Neben " Wenn Firefox gestartet wird" können Sie festlegen, welche Webseiten beim. So funktioniert das auch mit Mozilla Firefox. Die meisten Tipps 6: Kindersicherung /, ein kostenpflichtiger Schutz. Reichen Ihnen.

Video

Unerwünschte Internetseiten Blockieren - Firefox

Mozilla kindersicherung - Einheiten einer

Suchen Sie den Eintrag "BlockSite" und klicken Sie auf "Einstellungen". Neue Seiten sollten geöffnet werden in Hiermit lässt sich festlegen, ob bei externen Programmen und Links auf Webseiten, die neue Fenster öffnen wollen, neue Fenster oder neue Tabs geöffnet werden sollen. Finden Sie die besten Preise! Ausgewählte Apps sperren, das Gerät verriegeln oder auf Null zurücksetzen — alles von Ferne aus! Warnen, wenn ein Fenster mit mehreren Tabs geschlossen werden soll Aktiviert eine Sicherheitsabfrage beim Schliessen des Browserfensters, wenn mehrere Tabs offen sind. Partner Businesspartner Partner werden. Falls Sie eine breitere Auswahl an Funktionen zur Beaufsichtigung eines iOS-Geräts wünschen, empfehlen wir das klassische mSpy. Die Kinder können sich in den Einstellungen ihres Kontos jederzeit wieder entfernen. Router ist klein und handlich, funktioniert nach dem einschalten spielautomaten tricks pdf nach wenigen sekunden. Webseiten können in keinem Fall im Hintergrund ohne ihre Zustimmung Ergänzungen installieren. Eingebaute elterliche Kontrollen erlauben es Ihnen, zu verhindern, dass Kinder bestimmte Programme wie z. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Rueda de casino berlin zu analysieren.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «